Webstatistik:      jetzt Online: 6 User     Heute: 10 User      Diesen Monat: 437 User      bisherige Besucher: 234593 User
Home arrow News arrow 5:0-Sieg gegen Calden/Meimbressen II   

1. Mannschaft 18/19

Kader
Spielplan
Tabelle
FuPa

2. Mannschaft 18/19

Kader
Spielplan
Tabelle
FuPa

Schiedsrichter

Schiedsrichterportraits

Förderverein e.V.

Satzung
Beitragsordnung
Sponsoren
Kontakt

Login

 



 
  Passwort vergessen?
 
5:0-Sieg gegen Calden/Meimbressen II

Hofgeismar/Wolfhagen. Ohne größere Probleme lösten die Spitzenmannschaften Obermeiser/Westuffeln (5:0 gegen Calden/M. II) und Holzhausen (4:1 in Fürstenwald) ihre Aufgaben in der Fußball-Kreisliga A.

SG Obermeiser/Westuffeln - SG Calden/Meimbressen II 5:0 (2:0).

Von Beginn an setzte der Tabellenführer in diesem Nachbarschaftsduell die Akzente und ließ der mit nur einem Ersatzspieler angetretenen Mackewitz-Elf nur wenig Verschnaufpausen. Nach 18 Minuten eröffnete Patrick Ahl den Torreigen. Mit einem Aufsetzer erhöhte Eduard Bellmann (23.) zum 2:0-Pausenstand. Eine Stärke der Dopatka-Elf ist auch ihre variable und torgefährliche Offensive. Einer von diesem Top-Angriff ist Nils Kutschka, der traf per Doppelpack zum 3:0 (52.) und 4:0 (65.), darunter eine feine Einzelleistung. Machtlos war Gästekeeper Marcel Engel auch beim 5:0 (84.), dass Christian Prätorius platziert ins untere Eck erzielte. Weitere Torchancen verpassten die SG-Youngster Utsch und Fitzenreiter.

Quelle: HNA 

 



 
Impressum