Webstatistik:      jetzt Online: 7 User     Heute: 13 User      Diesen Monat: 470 User      bisherige Besucher: 229170 User
Home arrow News arrow 6 Punkte zum Auftakt - 1. und 2. Mannschaft gewinnen jeweils 2:0   

1. Mannschaft 18/19

Kader
Spielplan
Tabelle
FuPa

2. Mannschaft 18/19

Kader
Spielplan
Tabelle
FuPa

Schiedsrichter

Schiedsrichterportraits

Förderverein e.V.

Satzung
Beitragsordnung
Sponsoren
Kontakt

Login

 



 
  Passwort vergessen?
 
6 Punkte zum Auftakt - 1. und 2. Mannschaft gewinnen jeweils 2:0

Kreisoberliga Hofgeismar/Wolfhagen:

SG Obermeiser/Westuffeln - FC Oberelsungen 2:0 (0:0).

Gelunger Rundenstart in der Kreisoberliga für die SG Obermeiser/Westuffeln, die sich gegen den FC Oberelsungen mit 2:0 behaupten konnten. Den besseren Start in die Partie hatten zwar die Gäste, doch nach gut 15 Minuten kamen die Dopakta-Schützlinge besser und besser ins Spiel. Auf einen Treffer mussten die SG-Anhänger jedoch bis zum zweiten Durchgang warten, denn Patrick Ahl scheiterte in Halbzeit eins mit einem Kopfball am glänzend parierenden FC-Keeper Schön und Fabrice Lindner traf eine Rüddenklau-Flanke aus aussichtsreicher Position nicht richtig. In der zweiten Halbzeit hatte die SG-Offensive das Schussvisier dann besser eingestellt. Zunächst legte Lindner für Sascha Fitzenreiter auf (55.), dann erzielte er auf Vorlage von Patrick Ahl seinen ersten Saisontreffer selbst (67.) und feierte somit einen Einstand nach Maß bei der SG. Dass der Sieg nicht höher ausfiel, lag an der mangelnden Chancenverwertung der SG. Patrick Ahl und der eingewechselte Luca Jordan vergaben die größten Chancen, den Sack endgültig zuzumachen.

 

Kreisliga B Hofgeismar/Wolfhagen:

SG Obermeiser/Westuffeln II - TSV Hümme I 2:0 (1:0).

Den gelungenen Saisonauftakt der SG Obermeiser/Westuffeln hatte vor dem Sieg der ersten Mannschaft bereits die zweite Mannschaft eingeläutet, die ebenfalls mit einem 2:0-Sieg den Platz verließ. Neu-Kapitän Daniel Utsch brachte die SG auf Vorlage von Falco Hux bereits in der 6. Spielminute auf die Siegerstraße. Die verdiente Halbzeit-Führung baute Falco Hux im zweiten Durchgang aus (55.) und so feierte Nils Kutschka als neuer Trainer der zweiten Mannschaft einen gelungenen Einstand.

 

 

 



 
Impressum