Webstatistik:      jetzt Online: 9 User     Heute: 2 User      Diesen Monat: 573 User      bisherige Besucher: 230007 User
Home arrow News arrow Erste Pokalrunde: SG siegt 4:0 in Hofgeismar   

1. Mannschaft 18/19

Kader
Spielplan
Tabelle
FuPa

2. Mannschaft 18/19

Kader
Spielplan
Tabelle
FuPa

Schiedsrichter

Schiedsrichterportraits

Förderverein e.V.

Satzung
Beitragsordnung
Sponsoren
Kontakt

Login

 



 
  Passwort vergessen?
 
Erste Pokalrunde: SG siegt 4:0 in Hofgeismar

Krombacher Kreispokal - 1. Runde:

TSG Hofgeismar - SG Obermeiser/Westuffeln 0:4 (0:2).

Die SG Obermeiser/Westuffeln hat das erste Pflichtspiel der Saison verdient mit 4:0 gegen die TSG Hofgeismar gewonnen und ist damit im diesjährigen Kreispokal in die zweite Runde eingezogen. Dort wartet nun der letztjährige Poaklfinalist des SV Balhorn. Der Sieg gegen die in der Kreisliga B spielende TSG Hofgeismar war zu keinen Zeitpunkt des Spiels gefährdet. Patrick Ahl brachte die SG bereits nach 13 Minuten per Kopf in Führung. Nach einer halben Stunde erhöhte Timon Peer per Elfmeter zum 2:0-Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel erzielte SG-Neuzugang Fabrice Lindner nach einem schönen Spielzug das 3:0 (58.), bevor Dennis Ockel seine gute Leistung mit dem schönsten Treffer des Tages zum 4:0-Endstand krönte. Nachdem Ockel bereits das 1:0 vorbereitet und den Elfmeter zum 2:0 herausgeholt hatte, traf er mit einem satten Schuss aus gut 20 Metern direkt in den Winkel. Chancen, um den Sieg noch in die Höhe zu schrauben, waren für die SG zur Genüge vorhanden. Die größte vergab Moritz Middendorf, der mit einem Elfmeter an TSG-Torhüter Kolle scheiterte.

 



 
Impressum