Webstatistik:      jetzt Online: 11 User     Heute: 5 User      Diesen Monat: 341 User      bisherige Besucher: 227789 User
Home arrow News arrow Rückrundenstart geglückt: Dennis Ockel erzielt 1:0-Siegtreffer gegen Carlsdorf   

1. Mannschaft 17/18

Kader
Spielplan
Tabelle
FuPa

2. Mannschaft 17/18

Kader
Spielplan
Tabelle
FuPa

Schiedsrichter

Schiedsrichterportraits

Login

 



 
  Passwort vergessen?
 
Rückrundenstart geglückt: Dennis Ockel erzielt 1:0-Siegtreffer gegen Carlsdorf

Kreisoberliga Hofgeismar/Wolfhagen:

 

TSV Carlsdorf I - SG Obermeiser/Westuffeln I 0:1 (0:0).

Am gestrigen Mittwochabend hatte das lange Warten für die SG Obermeiser/Westuffeln endlich ein Ende. Nach der längsten Wintervorbereitung (Beginn am 15.01.2018), die die Spieler der SG in den letzten Jahren zu absolvieren hatten, konnte man am 28.03.2018 das erste Rückrundenspiel bestreiten. Im Duell der Aufsteiger traf die Dopatka-Elf auswärts auf den TSV Carlsdorf. Am Heideweg lieferten sich beide Mannschaften trotz widriger Wetter- und Bodenverhältnisse einen Schlagabtausch auf ordentlichem Niveau. TSV-Fußballchef Dirk Deichmann: „Ein Unentschieden wäre letztlich gerecht gewesen.“ Die Platzherren begannen stark und zeigten sich in den ersten 15 Minuten deutlich zweikampfstärker als die Gäste. Mit zunehmender Spieldauer fand die SG besser in's Spiel und hatte folgerichtig auch die ersten Topchancen. Nils Kutschka und Timon Peer zeigten jedoch  ebenso im Abschluss Nerven wie die Carlsdorfer Tobias Mirwald und Jonas Hampe auf der Gegenseite. Torlos ging es in die Halbzeitpause. Im zweiten Spielabschnitt ging es hüben und drüben turbulent weiter, wobei die Gäste insgesamt die gefährlicheren Ansätze zeigten. Doch Tim Rüddenklau, Nils Kutschka, Maximilian Klüber und der eingewechselte Niklas Nothnagel konnten den Ball entweder nicht selbst im Tor unterbringen, sahen den gut postierten Nebenmann nicht oder wurden im lezten Moment von der Carlsdorfer Defensiv-Abteilung gestört. Den entscheidenden Treffer erzielte kurz nach der Halbzeit der gerade eingewechselte Dennis Ockel (52.) nach einem blitzsauberen Konter. Ein Freistoß der Heimelf konnte von der SG abgefangen werden. Über Wenglorz, Rüddenklau und Kutschka kam der Ball letztlich zum freistehenden Dennis Ockel, der Keeper Thiele zum 1:0-Endstand überwinden konnte. Die größte Chance auf der Gegenseite besaß Sascha Herbold, der den Ball jedoch aus aussichtsreicher Position über das SG-Gehäuse schoss.

Die SG konnte damit ihre vor dem Jahreswechsel begonnene Serie fortsetzen und hat mit diesem Dreier den sechsten Sieg in Folge eingefahren. Bereits am Ostermontag, 14.30 Uhr, stehen sich beide Teams in Obermeiser erneut gegenüber.

 



 
Impressum