Webstatistik:      jetzt Online: 6 User     Heute: 16 User      Diesen Monat: 563 User      bisherige Besucher: 227337 User
Home arrow News arrow SG trifft das Tor nicht mehr: Ersen siegt im Derby   

1. Mannschaft 17/18

Kader
Spielplan
Tabelle
FuPa

2. Mannschaft 17/18

Kader
Spielplan
Tabelle
FuPa

Schiedsrichter

Schiedsrichterportraits

Förderverein e.V.

Satzung
Beitragsordnung
Sponsoren
Kontakt

Login

 



 
  Passwort vergessen?
 
SG trifft das Tor nicht mehr: Ersen siegt im Derby

Kreisoberliga Hofgeismar/Wolfhagen:

SG Obermeiser/Westuffeln - TSV Ersen 0:1 (0:0).

Dass die SG Obermeiser/Westuffeln seit jeher nicht zu den stärksten Offensivreihen der Liga zählt, ist bekannt. Genügend Punkte konnte man aufgrund einer starken Defensive aber auch in dieser Saison bereits einfahren. Doch, dass mittlerweile seit sieben Spielen gar kein Treffer mehr für die SG fallen will, ist schon ungewöhnlich und so ist das Team von Sven Dopatka mittlerweile auch auf Platz sechs der Tabelle, sozusagen im "Niemandsland", zu finden. An der fehlenden Torgefahr in der SG-Offensive ist auch die am Mittwoch erlittene Derbyniederlage gegen den TSV Ersen festzumachen. Bezeichnend, dass erst Keeper Sami Grebestein in den Sturm beordert werden musste, bis die SG zu richtig guten Torchancen kam. Doch weder Wenglorz, noch Drews oder Grebestein konnten in dieser Phase TSV-Keeper Kutschka überwinden. Und so kam es, dass der TSV Ersen in der Nachspielzeit in Person von Denis Sinanovic tatsächlich noch das schmeichelhafte 1:0 erzielte.

 

 

 



 
Impressum