Webstatistik:      jetzt Online: 5 User     Heute: 71 User      Diesen Monat: 710 User      bisherige Besucher: 224638 User
Home arrow News arrow Weidelsburg schlägt Dopatka-Elf mit 4:1   

1. Mannschaft 17/18

Kader
Spielplan
Tabelle
FuPa

2. Mannschaft 17/18

Kader
Spielplan
Tabelle
FuPa

Schiedsrichter

Schiedsrichterportraits

Login

 



 
  Passwort vergessen?

Bildergalerie

Hochzeit Jasmin<br />& Nils 20  
Hochzeit Jasmin
& Nils 20

 

Geburtstage / Events

Freitag den 02. Mrz
Kalle Rother
Sonntag den 04. Mrz
Mathias Kampe
Montag den 05. Mrz
Herbert Kloppmann
Montag den 05. Mrz
Björn Könemann
Donnerstag den 08. Mrz
Carsten Engelbrecht
Samstag den 10. Mrz
Theo Heuser
Dienstag den 13. Mrz
Rainer Groß
Mittwoch den 21. Mrz
Christian Schulte
 
Weidelsburg schlägt Dopatka-Elf mit 4:1

Kreisoberliga Hofgeismar/Wolfhagen:

FSG Weidelsburg - SG Obermeiser/Westuffeln 4:1 (1:1). 

Ippinghausen. Was wäre gewesen, wenn? Wenn nämlich in der ersten Spielminute Gästespieler Nils Kutschka die Nerven keinen Streich gespielt hätten. Da bekamen die Gäste nämlich nach einem Foul an Timon Peer einen Strafstoß zugesprochen, den Kutschka jedoch über das Tor setzte. Über eine Stunde lang bekamen die Zuschauer in der Folge eine schnelle, tempogeladene und spannende Begegnung auf Augenhöhe geboten. Jede Elf hätte da den Chancen nach schon eine Vorentscheidung herbeiführen können. Benjamin Kimm (8.) brachte die Weidelsburger zunächst in Führung, die Freude darüber war jedoch kurz. Denn im direkten Gegenzug glich Tim Rüddenklau per Freistoß (10.) aus. Als Michael Lange (70.) die erneute Platzherrenführung erzielte, kippte die Partie zugunsten der Heimelf. Weidelsburg setzte nun mehr und mehr die Akzente und konnte diese Dominanz auch durch Przemylav Szkolnicki (82.) und Serverin Ohr (90.) zählbar umsetzen.

Quelle: HNA 

 



 
Impressum