Webstatistik:      jetzt Online: 9 User     Heute: 6 User      Diesen Monat: 350 User      bisherige Besucher: 230518 User
Home arrow News arrow Weidelsburg und SGOW trennen sich torlos   

1. Mannschaft 18/19

Kader
Spielplan
Tabelle
FuPa

2. Mannschaft 18/19

Kader
Spielplan
Tabelle
FuPa

Schiedsrichter

Schiedsrichterportraits

Förderverein e.V.

Satzung
Beitragsordnung
Sponsoren
Kontakt

Login

 



 
  Passwort vergessen?
 
Weidelsburg und SGOW trennen sich torlos

Kreisoberliga Hofgeismar/Wolfhagen:

SG Obermieser/Westuffeln - FSG Weidelsburg 0:0.

Obermeiser. Platzherren-Pressesprecher Christoph Heuser bilanzierte die Begegnung der Fußball-Kreisoberliga zwischen der gastgebenden SG Obermeiser/Westuffeln und der FSG Weidelsburg kurz und knapp: „Über weite Strecken bekamen die Zuschauer dem Wetter entsprechend mit Sonnenschein pur schon eine Portion Sommerfußball geboten.“ Vor allem die Hausherren trauerten dem Verlust von zwei Punkten nach. Denn mit der vollen Ernte hätten sie bis auf einen Zähler an den Relegationsplatz nach oben aufschließen können. So bleiben sie weiterhin Vierter. Dabei begann die SG gut, hätte schon früh in Führung gehen können. Doch Timon Peer (5.) und Patrick Ahl (7.) vergaben jeweils eine glasklare Torchance. Danach konnten sich die Weidelsburger mehr in Szene setzen, ohne ihrerseits jedoch für nennenswerte Gefahr zu sorgen. Auch im zweiten Durchgang bekamen die Zuschauer nicht viel Torgefahr geboten. Giulian Braun für die Gäste (53.) und Timon Peer für die Dopatka-Elf (70.) hatten die einzigen Möglichkeiten. Heuser: „Unterm Strich geht das Unentschieden in Ordnung.“ Was bleibt für die SG Obermieser/Westuffeln ist eine Serie von mittlerweile zehn ungeschlagenen Spielen in Folge.  

 



 
Impressum